Regierung & Politik

Berlin ist Hauptstadt und Regierungssitz zugleich - aber auch Bundesland mit den entsprechenden nationalen und lokalpolitischen Einrichtungen. Die Fülle an Botschaften und Konsulaten, die in Berlin vertreten sind, ist beeindruckend. Deshalb gibt es keinen besseren Ort in Deutschland, um sich über den Regierungssitz zu informieren und sich mit deutscher Politik auseinanderzusetzen.

Programm

Tag 1
Ihr werdet direkt vom Flughafen/Bahnhof abgeholt und es geht erst mal zur Unterkunft. Nachmittags startet Ihr Euren Aufenthalt mit einer 3 stündigen Stadtrundfahrt durch das östliche Berliner Zentrum vom Alex bis zum Brandenburger Tor. Die Tour bietet einen ersten Überblick über Berlin als Regierungssitz in Vergangenheit und Gegenwart. Unter anderem wird das Areal um die Wilhelmstrasse als Zentrum deutscher Politik mit Bundesrat und Finanzministerium sowie den Ländervertretungen besichtigt. Weitere Stopps am Bundeskanzleramt und am Reichstag, dem Mittelpunkt des neuen Parlaments- und Regierungsviertels, sowie am Spreebogen sind vorgesehen. Anschließend bringt der Bus Euch in Eure Unterkunft. Abendessen im Hotel.

Tag 2
Nach dem Frühstück steht der Bus bereit für eine 8 stündige Exkursion in Berlin. Zuerst geht es zusammen mit einem unserer erfahrenen Stadtführer ins politische Zentrum der Stadt. Einen ersten Programmhöhepunkt bildet der Besuch des Reichstages. Ihr hört einen 45minütigen Vortrag im Plenarsaal über das Reichstagsgebäude und den Deutschen Bundestag von einem Referenten des Bundestages (Achtung: sehr frühzeitige Anmeldung ca. 3 Monate im Voraus erforderlich! Nur möglich in sitzungsfreien Wochen!). Anschließend steigt ihr auf die Kuppel des Reichstags. Von hier aus bietet sich ein fantastischer Blick über Berlin und ermöglicht eine spannende Zeitreise vom Berlin der letzten Jahrhunderte bis zum Potsdamer Platz.
Nach dem Mittagessen bietet ein ca. 1,5 bis 2 stündiger Stadtrundgang im historischen Botschaftsviertel in Berlin Tiergarten Euch Gelegenheit, eine Vielzahl diplomatischer Vertretungen, von der Österreichischen Botschaft über die Indische, Italienische und Japanische Vertretung bis zu den Nordischen Botschaften kennenzulernen. Eventuell können während der Führung auch die Foyers verschiedener Botschaften von innen besichtigt werden.
Anschließend steht eine 1stündige Bootstour durch das Regierungsviertel und historische Zentrum Berlins auf dem Programm, auf der viele historische und moderne Regierungsgebäude noch einmal vom Wasser aus bewundert werden können. Nach der Bootstour geht es weiter zum Pariser Platz am Brandenburger Tor. Auch hier sind zahlreiche neue Botschaftsgebäude entstanden, z.B. für Frankreich, Mexiko und Großbritannien. Eine 45minütige Führung durch die öffentlichen Räume der Britischen Botschaft, die übrigens auch architektonisch herausragend gestaltet ist, vermittelt Euch anschließend einen tieferen Einblick ins diplomatische Umfeld. Für das Abendessen bringt der Bus Euch zurück zur Unterkunft.
Nach dem Abendessen empfiehlt sich z.B. ein Theaterbesuch. Ein großes Repertoire speziell für Jugendgruppen hat beispielsweise das Grips Theater mit Stücken wie „Ab heute heißt Du Sara“ oder „Linie 1“, die mittlerweile Kultstatus erlangt haben. Politisch unterhaltsame Programme bieten das Mehringhof-Theater. Oder wie wäre es mit einem Besuch des BKA, der Berliner Kabarett Anstalt über den Dächern Kreuzbergs?

Tag 3
Gleich nach dem Frühstück werden die Sachen gepackt und unser Bus bringt Euch ein letztes Mal ins Berliner Stadtzentrum, wo ein geführter Besuch des Mauermuseums Euch die Geschichte Berlins während des Kalten Krieges näherbringt. Am Ort des wohl bekanntesten Grenzübergangs in die DDR, dem Checkpoint Charlie, wird die Geschichte der Berliner Mauer von ihrem Bau 1961 bis zur Öffnung 1989 anhand von Fotos und Texten, aber auch Gegenständen, die zur Flucht dienten, dokumentiert. Anschließend bleibt noch etwas Zeit für einen Stadtbummel rund um den Checkpoint Charlie und einen kleinen Imbiss, bevor der Bus Euch am Flughafen/Bahnhof absetzt.

Leistungen

  • 2 Nächte im Hostel mit Mehrbettzimmer mit Bad inkl. 2x Frühstück, 2x Lunchpakete und 2x Abendessen
  • An- und Abreisetransfer
  • Geführte Stadtrundfahrt 3 Stunden
  • Ganztagsausflug mit Bus und Stadtführer in Berlin inklusive Informationsveranstaltung im Reichstag, Bootstour und Führung in der Britischen Botschaft
  • Bus inklusive Eintritt ins Mauermuseum und Museumsführung

Hotel

Wählen Sie  zwischen einem Budget freundlichem Hostel oder einem Hotel jeglicher Klasse. Wir freuen uns Ihren Aufenthalt zu organisieren und dabei nicht Ihre Wünsche und Ihr Budget aus den Augen zu lassen.

Preise

  • hängen von den gewünschten Hotelkategorien, dem Zusatzprogramm und den inkludierten Leistungen ab
  • variieren während des Jahres (Hoch-/ Nebensaison, Messetermine, etc.)
  • richten sich nach der Gruppengröße

 

Wir kümmern uns gerne um Ihre Gruppe und erstellen ein personalisiertes Angebot für Ihre Reise.

Senden Sie uns Ihre Anfrage und erhalten Sie ihr individuelles Angebot.

Zusatzprogramm

Bereichern Sie Ihre Reise um einige Extras:

  • “The Story of Berlin"
    Begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch 800 Jahre Geschichte in Berlin. Ein Highlight der Tour ist auf jeden Fall der originale Atomschutzbunker.
  • Schifffahrt auf der Spree
    Genießen Sie eine Schifffahrt auf der Spree durch das Stadtzentrum von Berlin. Erleben Sie die Stadt einmal aus einer neuen Perspektive!

 

Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne eine detaillierte Liste der zusätzlichen Reisebestandteile zu.

Angebot anfordern

Regierung & Politik

+49 (0)30-78718755
info@acanthus-tours.de
Acanthus Tours Berlin

Reisedetails

Hotelkategorie

Zimmeraufteilung

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Datenschutz / Privacy Policy